Zug der Gaudi

Zug der Gaudi

Der Höhepunkt unserer Kampagne ist der große Umzug am Faschingsdienstag. Um 14 Uhr 11 setzt sich der Zug der Gaudi mit über 50 Gruppen aus Ubstadt und Umgebung in Gang. Umzugswagen, Musikvereine, Fußgruppen und Guggenmusiker heizen den mehreren tausend Besuchern aus Nah und Fern ein. Besonders für Kinder und „Gutselle Sammler“ ist unser Zug der Gaudi eine willkommende Veranstaltung, denn der Elferrat lässt sich an diesem Tag nicht lumpen und verteilt nicht nur Karamellen, sondern auch Chips und Schokoriegel. Immer wieder erfahren die aktiven Teilnehmer der Zug der Gaudi Unterstützung durch private Haushalte, die spontan den Teilnehmern Spenden in flüssiger Form zu kommen lassen oder auch mit Hausmacher Wurst oder Faschingskrapfen manchen Teilnehmer vor dem sicheren Hungertod bewahrt haben. Für das leibliche Wohl der Besucher sorgt der Elferrat, sowie befreundete Vereine und Gruppen mit Essens- und Getränkeständen. Nach Ende des Umzuges wird noch bis 24.00 Uhr auf den Straßen gefeiert und getanzt und unsere Guggenmusik „Die Hardtseegugga“ geben noch so manches spontane Konzert

Anmeldung zum Zug der Gaudi

am 13. Februar 2018, 14.11 Uhr

Bitte füllen Sie alle Felder aus, ansonsten wird Ihre Anmeldung nicht verarbeitet!


Ich/wir melden uns in der folg. Kategorie an:

 

Wir wollen wieder zur traditionellen Fasnacht zurückkehren, mit mehr Fußgruppen und Motiv bzw. Mottowägen. (keine „BumBum“-Wägen) Sollten sie mit einem Wagen am Umzug teilnehmen, dann soll das Motto deutlich erkennbar sein. Der Wagen darf die Gesamtlänge von 14 Meter nicht überschreiten. Sollten sie diese Vorgaben nicht einhalten, behalten wir uns vor diesen (auch noch am Umzugstag) am Umzug nicht teilnehmen zu lassen.

Bei Unklarheiten senden sie bitte ein Bild ihres Wagens.

 

 
Gruppe:*
 
 
 
Musik*

Musikanlagen über 2000 Watt sind nicht zugelassen!

 

Angaben des Verantwortlichen:

 

Anmeldeschluss ist der 28.01.2018.

 

Die Fastnachtsgesellschaft Ubstadt wünscht allen Teilnehmern eine unfallfreie und erfolgreicheTeilnahme.

 

Oder laden Sie unser "Zug der Gaudi Formular" und senden Sie an uns zurück:

Zur Ansicht des PDF-Dokuments können Sie sich das kostenlose Programm Adobe Reader hier herunterladen